Erdbeer-Joghurt-Sahntetorte

Erdbeer-Joghurt-Sahnetorte

Nussboden:

  • 80g gemahlene Mandeln
  • 20g Dinkelvollkornmehl
  • 50g Mehl
  • 50g Zucker
  • 2Pck Vanillezucker
  • 70g Margarine


Zutaten mit der Hand kneten. Eine 26er-Springform einfetten und mehlen oder man spannt Backpapier in die Springform. Danach den Teig darauf verteilen. Bei 160° Umluft für ca. 15 Minuten in den Ofen backen. Nachdem der Nussboden ausgekühlt ist von der Springform lösen, damit man die Torte später besser schneiden kann.

Für den Biskuitboden:

  • 300g Mehl (gesiebt)
  • 2 EL Stärke
  • 1 Pck. Backpulver
  • 150g Zucker
  • 1 Pck. Vanille Zucker
  • abgeriebene Schale einer (Bio) Zitrone
  • 110ml Öl
  • 250ml Mineralwasser, mit Kohlensäure


Den Backofen auf 170°C Umluft einstellen. Eine Springform fetten und leicht mehlen, oder ein Backpapier in den Boden Spannen.
Das Mehl mit Stärke, Backpulver und Zucker mischen, dann Öl und Mineralwasser einrühren.
Den Teig in die Form füllen und für ca. 35min backen. Macht am besten die Stäbchenprobe! Nach dem Backen gut auskühlen lassen. Sofern der Biskuitboden eine Wölbung hat, kann man die einfach abschneiden.

Erdbeer-Joghurt Creme:

  • 250g Erdbeeren
  • 1 großer Becher (500ml) Soja-Joghurt “Natur”
  • 2 Packungen (je 300ml) Soyatoo, am besten “Reis” oder “Cocos”, oder eine andere aufschlagbare Pflanzensahne
  • 2 gestr. TL Agar-Agar (z.B. von “Arche”)
  • 3 EL Zucker oder Agavendicksaft


Die Erdbeeren waschen und das Grüne entfernen. Die Erdbeeren grob würfeln und fein pürieren. In einen kleinen Topf geben, das Agar-Agar einrühren und das Fruchtpüree zum Kochen bringen. Das Fruchtpüree etwas abkühlen lassen. Dann mit dem Sojajoghurt und dem Zucker/ Agavensirup glattrühren. 
Die Sahne steif schlagen und einen kleinen Teil (etwa 5 EL) der Sahne für die Deko beiseitelegen. Die restliche Sahne mit der Erdbeer-Joghurt Masse unterheben. Die Erdbeer-Joghurt Creme und die Sahne (für die Deko) mindestens 5 Stunden in den Kühlschrank stellen, am besten aber über Nacht. 

Erdbeerfüllung:

  • 250g Erdbeeren (kann auch mehr sein)
  • Tortenguss


Schichten:

Nachdem die Erdbeer-Joghurt Creme im Kühlschrank war, kann man jetzt mit dem Schichten beginnen. 
Als erstes den Tortenring um den Nussboden legen, danach die Erdbeeren grob schneiden und auf den Nussboden verteilen. Den Tortenguss nach Verpackungsanleitung verarbeiten und auf die Erdbeeren geben. Den Tortenguss nun abkühlen lassen.
Nun kann man den Biskuitboden auf die Erdbeerfüllung legen und danach die Erdbeer-Joghurt Creme über auf den Biskuit verteilen. Um auf der 100% sicheren Seite zu sein, kann man das Ganze nun wieder in den Kühlschrank stellen. 
Nachdem man den Tortenring entfernt hat, verteilt man nun die Erdbeer-Joghurt Creme an den Seiten der Torte. 

Zum Schluss nur noch die Torte mit Sahnetuffs, Erdbeeren, Krokant und Schokoraspeln dekorieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s